Offizieller Blog
Wassersport

Paddeln in Deutschland

Erfrischende Hotspots für deinen Outdoor-Sommer

Paddeln in Deutschland - Hotspots für Kanu-Touren.

Ob gemütlich oder abenteuerlich: In Deutschland findest du hunderte Kilometer Kanustrecken für jeden Geschmack und jeden Anspruch. Vom Bodensee bis zur Mecklenburger Seenplatte: Hier werden Paddelträume wahr. Wir haben die Hotspots zusammengetragen und verraten dir die wichtigsten Links und Infos, mit denen deine Tour zum Vergnügen wird.

Erfrischender kann man den Outdoor-Sommer kaum verbringen: Beim Kanufahren gehen ruhige Bewegungsabläufe und intensive Naturerlebnisse Hand in Hand. Das Paddel fest im Griff, erlebst du auch bekannte Landschaften aus einer gänzlich neuen Perspektive – und kannst, je nach Lust und Laune, das Wasser mit zügigen Schlägen durchqueren oder dich einfach einmal treiben lassen, genießen und ausspannen.

Auf vielen Seen und Flüssen werden heute geführte Touren angeboten. Die Fortgeschrittenen planen ihre individuellen Touren anhand des eigenen Leistungsvermögens und der Gewässergeschwindigkeit. Vom langsam fließenden Flachgewässer bis hin zum spannenden Wildwasserparcours ist für jeden Geschmack und jedes Können das Richtige dabei.

Weitläufige Seen und romantische Flüsse

Innerhalb des 40.000 Kilometer langen deutschenGewässernetzes ist etwa die Hälfte der Strecken ganzjährig für Kanuten befahrbar. Der Norden lockt dabei mit weitläufigen Seen und ruhigen Fließgewässern, Deutschlands Mitte reizt durch ihre romantischen Flusstäler und die beeindruckende Landschaft, während der Süden ganz unterschiedliche Flusstypen für ein individuelles Paddelabenteuer bereit hält.

Reisetasche Barrel S von Tatonka

Die passende Tasche für deinen nächsten Kanu-Ausflug

Die Barrel ‘S’ von Tatonka – Aus robustem, pflegeleichtem und wasserfestem LKW-Planenmaterial. Mit verstaubaren Rucksackträgern.

Zur Barrel ‘S’

Wer sich nicht nur auf dem Wasser bewegen möchte, den laden auch schöne Radwanderwege am Ufer der Flüsse zu Tagesetappen ein. Ein leichtes Klapprad lässt sich im Boot einfach verstauen und kann zum Einsatz kommen, wenn man sich die Füße vertreten oder aber nach einer Nacht im Zelt zum nächstgelegenen Bäcker radeln möchte

Hier findest du sechs Highlight-Touren in ganz Deutschland:

Spannende Infos und reizvolle Routen auf deutschen Gewässern findest du auf outdooractive.com.

Tourenvorschlag 1: Bodensee

Mit seinen knapp 570 Quadratkilometern Wasserfläche, seinen vielfältigen Buchten und Stränden und den reizvollen kleinen Inseln ist der Bodensee ein herrliches Paddelrevier – Anfänger sollten sich hier aber auf Touren entlang des Ufers beschränken. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Tour von der Insel Mainau zur Insel Reichenau. Etwa auf der Hälfte der Strecke erreichst du die Hafenpromenade Konstanz, die zum Spazierengehen und Eisessen einlädt.

Tourenvorschlag 2: Altmühl in Bayern

Ganz gemütlich paddelt es sich auf dem „langsamsten Fluss Bayerns“, der Altmühl: Sie lockt mit einer ruhigen, gefahrlosen und landschaftlich äußerst reizvollen Fahrt. Ein Klassiker ist beispielsweise die Etappe von Gunzenhausen bis zum Rhein-Main-Donau-Kanal, aber auch die knapp 26 Kilometer lange Tagesetappe zwischen Dietfurt und Dollnstein verzaubert: Vom Boot aus blickt man zu den majestätischen Kalkfelsen der Zwölf Apostel auf.

Tourenvorschlag 3: Lahn

Üppige Natur und historische Sehenswürdigkeiten kann auch die Lahn aufweisen, auf der man knapp 200 Kilometer ohne technische Schwierigkeiten paddeln kann. Die gesamte Route haben wir hier für euch vorgestellt.

Tourenvorschlag 4: Spreewald

Das üppig bewucherte, beinahe mystisch anmutende Labyrinth aus Kanälen und Gräben im Spreewald ist ein einzigartiges Paddelrevier, in dem man bis nach Berlin fahren kann. Der Unterspreewald ist etwas wilder als der touristisch gut erschlossene Oberspreewald.

Paddeln in Deutschland - Wasserkanal der Spreewald.
Wasserkanal der Spreewald. Foto: Herbert Aust, pixabay

Das könnte dich auch interessieren: Paddeln im Spreewald – Mit dem Kanu durch das Spreedelta

Tourenvorschlag 5: Mecklenburger Seenplatte

Skandinavisches Paddelvergnügen mitten in Deutschland erlebt man 100 Kilometer nördlich von Berlin, in der am dünnsten besiedelten Region Deutschlands: Die Mecklenburger Seenplatte besteht aus mehr als 2000 Seen, die größtenteils über Kanäle und Wasserläufe miteinander verbunden sind. Wochenlang kann man auf ihnen unterwegs sein – Ausgangspunkt könnte beispielsweise der Ort Mirow sein, der sehr zentral liegt und sich als Startpunkt für individuelle Rundtouren eignet, von Tagestrips bis hin zur großen Nationalpark-Tour, bei der man etwa eine Woche unterwegs ist.

Tourenvorschlag 6: Schwentine

Die spannende Wasserlandschaft zwischen Eutin und Kiel entstammte der letzten Eiszeit: Hier fließt die Schwentine durch die Ostholsteinische Seenplatte zur Ostsee. Die 50 Kilometer beinhalten alles, was das Paddlerherz höher schlagen lässt: Enge Durchfahrten ebenso wie weitläufige Seen, Schilfufer ebenso wie idyllische Waldstücke und kleine Städtchen.

Tipps und Tricks rund ums Paddeln im Kanadier haben wir ebenfalls für dich zusammengestellt.

Dieser Artikel wurde im Juli 2013 veröffentlicht und im Juni 2018 überarbeitet.